Postanschrift:

 

Am Wolfshorn 7

D - 57399 Kirchhundem

 

Tel.:    02764 - 7703

Mobil: 0171 - 6828742

 

kontakt@gsv-kirchhundem.de

AKTUELLES

Allgemeinverfügung Kreis Olpe bzgl. Coronavirus vom 13. Oktober 2020

 

Der Kreis Olpe hat mit heutigem Datum die in

der Anlage befindliche Allgemeinverfügung

erlassen. Demnach müssen Zuschauer von

Sportveranstaltungen ab morgen auch am Sitz-

oder Stehplatz eine Mund-Nase-Bedeckung

tragen. Die Regelung gilt zunächst bis 31.10.2020.

Allgemeinverfügung

Download als PDF:

Hallenfußballturniere fallen aus!

 

Durch die Corona-Schutzverordnung ist es Stand heute bis zum 31.12.2020 untersagt, Hallenfußballturniere durchzuführen.

Die Ständige Konferenz der Kreisvorsitzenden und des Präsidiums des FLVW haben am vergangenen Samstag beschlossen, im Winter 2020/2021 alle Hallenturniere zu untersagen. Neben den deutlich geringeren wirtschaftlichen Erwartungen bei einem Turnier mit begrenzter Zuschauerzahl war es ausschlaggebend, dass die Hygienevorschriften in der Halle nur mit nicht mehr vertretbarem Aufwand einzuhalten wären.

Öffentliche ASSKS-Sitzung

 

Ausschuss für Schulen, Sport, Kultur und Soziales

Sitzungsunterlagen

(16 MB) als PDF:

Stellungnahme GSV

(0,5 MB) als PDF:

Nächste Vereinsgespräche

 

Das nächste Vereinsgespräch des Gemeindesportverbands findet am 23. Oktober 2020 ab 17 Uhr im Gasthof Henrichs in Kirchhundem statt. In einem Zeitrahmen von ca. 45 Minuten ist persönliches Kennenlernen und ein erster Meinungsaustausch vorgesehen.

 

TC Rot-Weiß
Kirchhundem

e. V.

Zwei schöne Erfolge in der Gemeinde Kirchhundem

 

Wir gratulieren den Damen der SG Albaum-Heinsberg ganz herzlich zum Kreispokalsieg. Im Elfmeterschießen setzte sich das Team von Trainer Martin Arndt ..mit 5:3 gegen die Damen des SC Drolshagen durch.

 

Auch die Ü-70 Herren des TC Rot-Weiss Kirchhundem haben einen Grund zu feiern. Sie sind in die Verbandsliga aufgestiegen!

 
Herzliche Gratulation!

 

 

Vorstand des TV Kirchhundem stellt sich neu auf

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 28. August 2020 hat der TVK die Weichen für die Zukunft gestellt! Zukünftig wird der Verein von dem Vierergremium Thomas Feyen, Silvia Wrede, Regine Sander-Wirth und Matthias Wrede (als Finanzbeauftragter) geführt.

 

Dem erweiterten Vorstand gehören unter anderem Christoph Heinemann als Schriftwart und Benedikt Burhorst als IT- und Öffentlichkeitsbeauftragter an. Weiterhin gehören zu dem erweiterten Vorstand ein Beisitzer und die aktuellen Abteilungsleiter.

 

Allan Baier und Besmir Makolli sind die neuen Jugendwarte des Vereins.

 

Einstimmig wurde die Satzungsänderung beschlossen, ebenso die Abstoßung des mittlerweile in die Jahre gekommenen und stark sanierungsbedürftigen TV-Heimes oberhalb der Sekundarschule.